Dränrohr mit Ummantelung

Aus Kokos oder PP

Das gewellte Dränrohr, welches in der Anwendung mit optimaler Felixibiltät überzeugt, wird speziell für verschiedene Böden und Anwendungsgebiete mit unterschiedlicher natürliche oder synthetische Filter angeboten.

Der Filter vehindert das Eindringen von Feinteilen aus dem Boden in das Dränrohr und beugt somit Verunreinigung und Verstopfungen vor.

Die Kokos-Ummantelung, universell einsetzbar im landwirtschaftlichen Wasserbau, die PP-Ummantelung, speziell konzipiert für Fundament -und Wanddränungen oder eine Vlies-Filter für Sand- und Lehmböden: Das ummantelte Filterrohr bietet immer eine gute, anhaltend hydraulische und mechanische Filterung. Zusätzlich sind noch Stumpf-Filter, Geo-Textil-Filter und PE-Filter erhältlich.

 

Dränrohr mit Kokosfaser-Ummantelung

Die nahtlose Kokosummantelunge ist durch Kunststoff-Fäden fest mit dem Rohr verbunden. Der Vorteil: Die voluminösen Kokosfasern erhöhen die Wasseraufnahme und schützen zugleich vor dem Versanden. Sein Einsatz ist universell für alle dränbedürftigen Böden möglich.

Das ummantelte Filterrohr ist ein Spezialprodukt bestehend aus PVC-U nach DIN 1187 und ist mit einem ca. 10mm starken Mantel aus Kokosfasern umwickelt.

Das Material ist verrottbar und ideal für landwirtschaftliche Nutzflächen, Sand und Torfböden geeignet. Es zeichnet sich durch eine anhaltende und mechanische Filterung aus. Ständige Kontrollen garantieren gleichbleibende Qualität. Gutachtlich empfohlen vom Niedersächsischen Landesamt für Bodenforschung in Bremen. KOMO-Garantiezeichen NEN 7047 für Holland.

Kokosummantelung

Einsatzgebiete

  • landwirtschaftliche Bewässerung
  • Moorböden

Vorteile

  • sehr gute hydraulische und mechanische Dauerfilterung 
  • nahtlose Ummantelung 
  • verlegefreundlich 
  • biologischer Filter

Dränrohr mit PP-Faser-Ummantelung

Unser PVC Dränrohr mit PP-Faser-Ummantelung ist unverrottbar. Seine nahtlose Ummantelung aus einer dicken, synthetischen Stapelfaser ist durch Kunststoff-Fäden fest mit dem Rohr verbunden. Das Hightech-Material ist für alle Zeiten beständig und für alle Böden geeignet. 

Das ummantelte Filterrohr ist ein Spezialprodukt bestehend aus PVC-U nach DIN 1187 und ist mit einem ca. 6 mm dicken, nahtlosen Mantel aus PP-Stapelfaser umwickelt. 

Der Filter aus synthetischen Fasern ist imstande, Bodenteilchen zu selektieren, so dass fast alle Feinstteile abfließen können und den Filter nicht verschlämmen. Der Filter bleibt offenporig und damit auf Dauer dränwirksam und ermöglicht eine maximale Wasseraufnahmefähigkeit, kurze Entwässerungszeiten und eine optimale Filterung.

PP450 Ummantelung

Einsatzgebiete

für Böden jeglicher Art geeignet

Vorteile

  • sehr gute hydraulische und mechanische Dauerfilterung 
  • speziell auch für Fundament- und Wanddränungen 
  • max. Wasseraufnahmefähigkeit 
  • kurze Entwässerungszeiten 
  • unverrottbar 
  • optimale Filterung 
  • Filter bleibt offenporig (verschlammt nicht)

Dränrohr mit Vlies-Ummantelung

Das Dränrohr mit Vlies-Ummantelung ist durch Kunststoff-Fäden fest mit dem Rohr verbunden. 

Das ummantelte Filterrohr ist ein Spezialprodukt bestehend aus PVC-U nach DIN 1187 und ist mit einem ca. 1mm starken Vlies (90g/m²) umwickelt. Das Material ist unverrottbar und ideal für Sand- und Lehmböden geeignet.

Die Ummantelung hält ca. 90 % der Partikel größer als 225 Micron zurück.

Vliesummantelung

Einsatzgebiete

  • Sand- und Lehmböden

Vorteile

  • Die Ummantelung hält 90% der Partikel größer als 225 Micron zurück

Weitere Filter

Strumpfummantelung

Strumpf-Filter

Filtermaterial: Polyester-Vlies, nonwoven
O90-Wert :/
Filterdichte: /
Anwendung: Temporäre Entwässerung
Beschreibung: Das Dränrohr ist mit einem ca. 1 mm starken Strumpf umwickelt. Der Filter ist unverrottbar.

geotextil ummantelung

Geo-Textil-Filter

Filtermaterial: Polyester-Vlies, nonwoven
O90-Wert: 180 - 240 micron
Filterdichte: Die Ummantelung hält 90% der Partikel größer als 180 - 240 Micron zurück.
Anwendung: Sand- und Lehmböden
Beschreibung: Das Dränrohr ist mit einem ca. 2 mm starken Vlies/Geotextil (150g/m2) umwickelt. Das Vlies ist unverrottbar

PE1000 Ummantelung

PE1000 Filter

Filtermaterial: Polyesterfasern
O90-Wert: 600 micron
Filterdichte: Die Ummantelung hält 90% der Partikel größer als 600 Micron zurück.
Anwendung: Sand- und Lehmböden
Beschreibung: Das Dränrohr ist mit einem ca. 10 mm starken, nahtlosen Mantel aus Polyesterfasern umwickelt. Durch Auswahl der entsprechenden Faserstärke kann die Porengröße des Filters an die Korngröße des Bodens angepasst werden. Die Fasern sind unverrottbar.

Kontaktieren Sie uns

Bitte wählen Sie eine der angegebenen Kontaktmöglichkeiten aus. Wir melden uns sobald als möglich bei Ihnen.

Rückruf Service

Call back service
We will get in touch with you by phone
E-Mail service
We will get in touch with you by e-mail

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren

pe_dränrohr

PE Dränrohr

agrodrän

Agrodrän System

SONY DSC

CompoSys

dränage-gelb

Dränrohr ohne Ummantelung

Infomaterial bestellen

Besser informiert! Fordern Sie jetzt kostenlos und unverbindlich Informationen zu unserem Produktportfolio an.

Informationsmaterial anfordern

Kontaktieren Sie uns

Sie haben Fragen zu Produkten und Lösungen? Kontaktieren Sie uns! Wir werden Sie so schnell wie möglich kontaktieren.

Rückruf Service

Rückruf-Service
Wir setzen uns telefonisch mit Ihnen in Verbindung
E-Mail Service
Wir setzen uns per E-Mail mit Ihnen in Verbindung