Choose your region

Kontakt | Deutschland
Menu

Reach

Der Gebrauch von recyceltem PVC–U aus externen Quellen, wie es einzig für die Herstellung unseres Kabelschutzrohres verwendet wird, unterstützt die nachhaltige Entwicklung unserer Gesellschaft. Das Rezyklat enthaltende PVC–U Kabelschutzrohr ist von höchster Qualität, hat eine bessere CO2–Bilanz, reduziert den Verbrauch von Rohstoffen und hat zudem eine Lebensdauer von über 100 Jahren.

 

Darüber hinaus haben technische Untersuchungen ergeben, dass PVC–U Produkte mindestens siebenmal wiederverwertet werden können.

 

Zusätzlich hat Pipelife, als Mitglied der TEPPFA (The European Plastic Pipes and Fittings Association), die Verwendung von bleibasierten Stabilisatoren in PVC–U Produkten komplett eingestellt. Dennoch können PVC–Rohre und –Anschlüsse, die aus den Rezyklaten gebrauchter PVC–Rohre hergestellt wurden, weiterhin Blei enthalten. Allerdings bleiben dabei jegliche Spuren von Blei aus dem recycelten Material in der Polymer‐Matrix verschachtelt und werden unter normalen Bedingungen über die gesamte Lebensdauer des Produktes nicht freigesetzt.

 

Der Gebrauch von externen Rezyklaten aus gebrauchten PVC–U Produkten wird von der entsprechenden Produktnorm für drucklose Anwendungen kontrolliert.

 

In Anlehnung an das Hinzufügen von Blei zu der REACH‐Kandidatenliste im Dezember 2012 sind nun alle Produzenten von PVC‐U Produkten, mit Spuren von bleistabilisiertem Inhalt, dazu angehalten, ihre Kunden dementsprechend in Kenntnis zu setzen (REACH Verordnung, Artikel 33 EC Nr. 1907/2006).

waterdrop