Pipelife nutzt Cookies, um Ihnen optimalen Service auf dieser Webseite zu gewährleisten. Auf Ihrem Computer gespeicherte Cookies können Sie jederzeit in Ihren Browser Einstellungen löschen. Durch Ihren Klick und die Benutzung der Webseite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.Close
Choose your region
Kontakt | Deutschland
Menu

Referenzobjekte

Potsdam - Eduard-Clausius-Straße

Potsdam sagt: "Ja!"


Objekt:
Potsdam-Waldstadt; Eduard-Clausius-Straße
Kanalisation für eine Waldsiedlung unter Verwendung von PP-Master sowie der Schächte M1000 und IC630.

Auftraggeber:
EWP Energie und Wasser Potsdam GmbH | www.ewp-potsdam.de

Planung:
Merkel Ingenieur Consult Potsdam| www.merkel-mic.de

Aufgabenstellung:
Kanalisation einer Waldsiedlung  über eine Gesamtstrecke von 738 Metern und sohlgleiche Anbindung von Steinzug-Vortriebsrohren an PP-Schächte DN 1000.

Aufgabenlösung:
Die Verlegung des PP-Master 10 erfolgte unter extremen Bauverhältnissen, aufgrund der engen Straßen am Rande der Stadt. Durch die Kombination der einzelnen Baulängen von sechs, drei und ein Meter war zu jeder Zeit ein hohes Maß an Flexibilität vorhanden, um den gegebenen Voraussetzungen schnell, sicher und wirtschaftlich arbeiten zu können. Außerdem überzeugt das PP-Master 10 durch die sichere Verbindungstechnik, dank Lippendichtring mit integriertem Stützring, sowie durch optimale Stabilität aufgrund der gerinen Verformbarkeit.
 
Ausführendes Unternehmen:
TEG Tiefbau- und Erschließungs GmbH | www.teg-glindow.de

Zusätzliche Informationen:

Mustergültig: Die Qualität der Kunststoff-Rohre überzeugte.
Mustergültig: Die Qualität der Kunststoff-Rohre überzeugte.
Schechen-Titelbild