Choose your region

Kontakt | Deutschland
Menu

Kontrollschacht IC 630

Qualität - Flexibilität - Zeit

Pipelife Kontrollschächte IC 630 dürfen als nicht besteigbare Schächte in Abwasserkanäle und -leitungen in der kommunalen Entsorgung, in der Industrie, im Straßen- und Autobahnbau als auch in der Grundstücksentwässerung eingesetzt werden.

Aufbau des Kontrollschachtes IC 630:
  • gerader, flacher Schachtboden aus PP
  • doppelwandiges, profiliertes PP-Steigrohr
  • Teleskopadapter


Ein großer Vorteil des Kontrollschachtes IC 630 ist, dass er mit allen bewährten Rohrsystemen von Pipelife kompatibel ist.

Der Zulauf und Ablauf am Schacht erfolgt über werkseitig verschweißte Spitzenden. Die KG Rohre können mit handelsüblichen Doppelmuffen oder flexiblen Doppelmuffen (mit einer Abwinkelmöglichkeit bis 7,5° in alle Richtungen) angeschlossen werden.

Möglich sind Anschlüsse in den Nennweiten DN/OD 160 - DN/OD 315. Andere Gerinnedurchmesser und -formen sowie zusätzliche Einbauten sind bitte beim zuständigen Innendienst oder Außendienst anzufragen (siehe hier).

Zusätzliche Informationen:

dibt-ic630-300x
ic630-150x